Veranstaltungen im 1. Quartal 2019

Im ersten Quartal diesen Jahres möchten wir im Besonderen auf folgende  Ereignisse auf unserer Tennisanlage  hinweisen:

  • 20.01.2019,  11.00 Uhr                      „Neujahrstreffen“
  • 15.02.2019,  19.00  Uhr                    Mitgliederversammlung der Tennisabteilung
  • 09.03.2019,  14.00 Uhr                     31. Auflage des TuS-Skat-Turniers. Vorherige Anmeldung erforderlich.
  • 16.03.2019,  10.30 Uhr                     Teilnahme an der Aktion „Sauber-Zauber“ der Stadt Essen

 

Daneben öffnen unsere Clubhaus-Pächter Anne und Michael jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr unser Clubhaus. Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.

Einladung „Neujahrstreffen“

Weihnachtsgrüße

Die Tennisabteilung des TuS 84/10 wünscht allen Mitgliedern und Freunden besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen schönen Übergang in ein gesundes und zufriedenes Jahr 2019 !

Abschluss der Herbst-Aktivitäten

Im November  wurden die letzten drei Herbst-Aktivitäten diesen Jahres durchgeführt.

Am 16. November besuchten 26 Interessierte das Aalto Theater. Die Inspizientin Katrin Reichardt führte alle Teilnehmer durch das Theater und übermittelte eine Vielzahl von interessanten Informationen und Eindrücken.

Zwei Tage später veranstalteten unsere Clubwirte  Anne und Michael auf unserer Anlage einen Weihnachtsmarkt.  Der Reinerlös wurde von Anne und Michael dem Verein „Aktion Lichtblicke“ gespendet.

 

Zum Abschluss wurde am 30. November nach einem gemeinsamen Grünkohlessen im Clubhaus der Kinofilm „Pottkinder“   gezeigt. Ein Film für echte Ruhrpott-Liebhaber.

Herbst Aktivitäten

Der Start einiger Aktivitäten innerhalb unserer Tennisabteilung nach Abschluss der Sommersaison begann mit einer Besichtigung der Stauder – Brauerei in Essen Altenessen. Nach einem Film über die Geschichte von 1867 bis heute startete ein Rundgang durch die Brauerei. Anschließend stand eine Verkostung der Stauder Biersorten in der Schankstube an.

Am letzten Samstag folgte das 30. TuS-Skat-Turnier in unserem Clubhaus. Das Turnier wurde wieder einmal erfolgreich durch unser Mitglied Klaus Grewer organisiert.  Auch bei diesem Turnier hatten sich erneut über 40. Teilnehmer angemeldet.  Das sehr beliebte Skat-Turnier soll mit seiner 31. Auflage im nächsten Jahr fortgesetzt werden.

Wie dieser Homepage zu entnehmen ist, folgen weitere Veranstaltungen in den nächsten Wochen……

Einladung zum Weihnachtsmarkt für die „Aktion Lichtblicke“

Gute Stimmung beim Oktoberfest

Am 27.10.2018 fand unser diesjähriges Oktoberfest zum Abschluss der Sommersaison 2018 in unserem Clubhaus statt.

Ab 19.00 Uhr brachten „Jimmy und die Starfighters“ alle Mitglieder und Gäste in Stimmung. Unsere Clubwirte Anne und Michael mit ihrem Team hatten viele leckere bayerische Spezialitäten zum Verzehr im Angebot. Insgesamt ein Abend , der allen viel Spaß und Freude bereitete.

 

Clubhaus-Informationen Winter 2018/2019

Integratives Tennisturnier war ein großer Erfolg

Nach dem symbolischen Startschuss mit 50 gasbefüllten  Luftballons,  starteten am letzten Samstag gegen 11.00 Uhr die ersten Spiele des „Integrativen Tennisturnier“, das in Kooperation mit der Behinderten Sportgemeinschaft Essen (BSG) durchgeführt wurde.

Die zahlreichen Zuschauer konnten viele interessante und spannende Spiele verfolgen. Hierbei kamen Tennisspieler vom Neusser Tennisclub Stadtwald,  die Spieler des TuS 84/10 bzw. BSG  sowie einige Gastspieler zum Einsatz. Bei allen Spielen stand der Spaß sowie die gemeinsame Freude am Tennissport im Vordergrund.

Obwohl am Ende des Turniers alle Teilnehmer  „Sieger“  waren, gab es mit dem Doppel Andreas und Enzo einen ersten Sieger. Zweiter Sieger war das Doppel Christoph und Volker.

Auch die Boccia-Gruppe der BSG führte zeitgleich am Samstag einen kleinen Wettkampf auf unserer Boule Anlage durch. Bei der Siegerehrung am Abend gab es natürlich für alle Preise, Urkunden etc.

Das „Integrative Tennisturnier“ war ein weiterer Baustein, die gemeinsamen Interessen der BSG und unserer Tennisabteilung, den Tennissport für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen weiter zu öffnen.

Alle Beteiligten freuen sich bereits heute auf das Turnier im Jahre 2019.

Deutscher Meister

Am letzten Wochenende wurden in Lünen-Gahmen die „Großen Spiele“, die traditionsreiche Deutsche-Mannschafts-Meisterschaft der DTB-Verbände,  ausgetragen.

In der 60er Mannschaft des Tennis-Verband Niederrhein war unser Mitglied Hardy Mans im Einzel,  als auch im Doppel im Einsatz.

Das 60er Team des TVN gewann im Finale am Sonntag gegen den hohen Favoriten aus Westfalen mit 6:3. Damit war der Titelgewinn perfekt. Hardy gewann dabei nicht nur souverän sein Einzel gegen Jürgen Ackermann vom TC Gahmen, sondern war auch im Mixed-Doppel – mit seiner Partnerin Sabine Schmitz – in zwei Sätzen erfolgreich!

Integratives Tennisturnier

In Kooperation mit der Behinderten-Sportgemeinschaft Essen e.V. führen wir am Samstag, den 22.09.2018, Beginn 10.00 Uhr ein „Integratives Tennisturnier“ durch. Bei diesem Doppelturnier tritt ein behinderter Sportler mit einem Tennisspieler ohne  Handicap gegen ein anderes entsprechendes Doppel an, eben im sogenannten „Integrativen Doppel“. Das Wichtigste hierbei ist der gegenseitige  Kontakt, wobei aber der Spaß im Vordergrund steht.

Anmeldungen zu diesem Turnier sind in unserem Clubhaus oder per E-Mail möglich.  Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Tennisspieler bei diesem Turnier mitmachen würden. Darüber hinaus hoffen wir auf viele Besucher an diesem Tag, um diesem Turnier einen würdigen Rahmen zu geben.

Vizemeister 2018

Unsere Mannschaft konnte den letztjährigen Erfolg auch in diesem Jahr bei der Finalrunde 2018  „Deutsche Vereinsmeisterschaft  Herren 55 “  in Neumünster wiederholen.

Auch in diesem Jahr musste die Mannschaft im Halbfinale gegen den THC Neumünster antreten. Im letzten Jahr fiel die Entscheidung erst im letzten Doppel beim Stande von 4-4.  Am letzten Samstag war bereits nach den Einzel alles entschieden. Die Mannschaft gewann alle Einzel souverän in 2 Sätzen.

Der Gegner im Finale am Sonntag war wieder einmal die Mannschaft aus Eschborn. Trotz einiger sehr spannenden Spiele führten die Eschborner bereits nach den Einzel mit 5-1, so dass die Doppel nicht mehr gespielt wurden.

Trotz dieser Niederlage gegen den Favoriten der Finalrunde trat die zweitbeste Mannschaft Deutschlands bei den Tennis-Herren 55  mit den vielen mitgereisten „TuS-Fans“ sehr zufrieden die Heimreise an.

Einen herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team für diese Leistung!

 

9. TuS-Boule Turnier

Am Samstag, den 18. August 2018 fand das 9. Boule Turnier mit Mitgliedern und Gästen der Tennisabteilung auf unserer Anlage statt.

Tolles Wetter, spannende Spiele und eine bewährte Organisation. In der Endrunde siegte das Team Anna Mennella, Ulrike Grewer und Volker Pederzani. Beim Finale wurde sogar die Mannschaft  um Jari Sturm besiegt. Der Gast aus Ostfriesland holte im Jahr 2017 mit seiner Partnerin den Jugendtitel beim „King and Queen of the Roads“ im Süden von Irland. Diese Veranstaltung ist der „Klassiker“ mit der irischen Eisenkugel im Straßenbosseln.

Wir freuen uns auf die 10. Auflage…..

 

Doppelturnier und Sommerfest

Am letzten Samstag fand das 7. Rolf Buschmann Doppelturnier auf unserer Anlage statt.  Aufgrund eines kräftigen Regenschauers kurz vor Beginn des Turniers, starteten die ersten Doppel mit einigen Minuten Verspätung. Obwohl der Wetterbericht zunächst weitere Regenschauer angekündigt hatte, wurden alle Spiele bei schönem, größtenteils sonnigem  Wetter ausgetragen. Ein Anziehungspunkt zwischen den einzelnen Spielen war das von unseren Clubhaus Pächtern Anne und Michael  organisierte „Piaggio“, von dem aus die Spieler mit kühlen Getränken versorgt wurden.  Am Ende des Tages siegten bei den Damen Ingrid und Angelika Geilen. Beim Endspiel der Herren standen sich die späteren Sieger Dieter Halfmann und Dietmar Hoffmann sowie Hardy Mans und Winfried Piper gegenüber. Das 8. Rolf Buschmann Doppelturnier soll im Sommer 2019 folgen.

Nach der Siegerehrung des Turniers begann das Sommerfest unserer Tennisabteilung. Unter dem Hintergrund des diesjährigen Mottos „Tennis trifft Kultur“ brachte ab 19.00 Uhr „Klaus und Band“ aus Moers alle anwesenden Mitglieder und Gäste mit Live-Musik in Stimmung. Alle Anwesenden kauften darüber hinaus  im Laufe des Abend eifrig Lose für unsere Tombola. Ein schöner Abend für alle Beteiligten.

DTB Talent Cup

Auch in diesem Jahr stellten wir bei der Ausrichtung des DTB Talent Cup durch den TVN unsere Boule-Anlage sowie Tennisplätze mit zur Verfügung. In diesem Jahr waren beim  Talent Cup 16 Mannschaften mit rund. 160 Kindern der Altersklasse U11 aus den Landesverbänden des Deutschen Tennis Bundes vertreten.  Mit dabei waren auch Mädchen und Jungen des Sächsischen Tennis Verbandes. Unser ehemaliges Mitglied und jetzige Präsident des Sächsischen Tennis Verbandes – Rainer Dausend – ließ uns herzliche Grüße über das nach Essen gereiste Team ausrichten. Es war eine Freude, dem talentierten Nachwuchs bei der Ausübung der verschiedenen sportlichen Disziplinen zuzusehen.

Datenschutz

Am 25. Mai 2018 erfolgte das Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung ( DS-GVO). Im Rahmen dieser Neuordnung haben wir eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um den Anforderungen der DS-GVO gerecht zu werden. Hierzu gehörten zum Beispiel Informationen an unsere Mitglieder, Einholung von Datenschutzerklärungen und notwendige Anpassungen auf unserer Homepage. Auch haben wir entsprechende Informationen auf Grundlage der DS-GVO für alle Gäste und Besucher der Tennisabteilung in unserem Clubhaus ausgehängt.

Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für uns als Tennisabteilung.

Projekttage mit der Uni Duisburg-Essen und der Rahmschule

Am 18. Juni, 25. Juni, 29. Juni und 05. Juli 2018 fanden auf unserer Tennisanlage verschiedene Projekttage mit rd. 70 Kindern der Grundschule an der Rahmstraße statt, die von Studierenden der Universität Duisburg-Essen inhaltlich gestaltet wurden. Die Studierenden hatten sich eine Vielzahl von verschiedenen Aktionen überlegt. Sport, Spaß und Spiel standen dabei im Vordergrund, wobei Spiele mit Tennisschlägern und Tennisbällen auch mit dabei waren. Selbstverständlich wurden die Kinder auch mit Getränken, Kuchen und Süßigkeiten versorgt. Nach jeweils 3 Stunden traten die Kinder zwar müde, aber sehr zufrieden den Heimweg nach Essen-Altenessen an. Zum Abschluss erhielten alle Kinder kleine Aufmerksamkeiten, wie z.B. jeweils eine Medaille.

Erfolgreiche sportliche Saison

Die Sommersaison 2018 verlief bisher überaus erfolgreich.

Herren 55

Unsere Mannschaft H 55 wurde zum fünften Mal in Serie Westdeutscher Meister. Auch im letzten Saisonspiel gewann die Mannschaft im Stadtderby gegen den TC Bredeney mit 8-1. Damit hat sich die Mannschaft erneut für die Endrunde um die Deutsche Vereinsmeisterschaft Anfang September 2018 qualifiziert, die in diesem Jahr beim THC Neumünster ausgetragen wird. Darüber hinaus sind die beiden Vereine Tennis 65 Eschborn und TC Blau-Weiß Fürstenzell in Neumünster vertreten. Natürlich wird die Mannschaft auch in diesem Jahr auf der Reise nach Norddeutschland wieder von vielen TuS-Fans begleitet. Viele Erfolg für die Endrunde.

 

Damen 60

In der 2. Verbandsliga beendete unsere Mannschaft Damen 60 die Saison ohne Niederlage als Tabellenerster. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Herren 60

Die Mannschaft H 60 schaffte in der Niederrheinliga den Klassenerhalt!

Herren 65

Ungeschlagen steigt die Mannschaft in die Bezirksliga auf.

Kooperation mit der BSG Essen e.V.

Nach dem erfolgreichen Start im Bereich Tennis für geistig behinderte Menschen, wurde die Partnerschaft mit der BSG weiter ausgebaut. Die BSG eröffnete die Sommersaison für Boccia am 15.06.2018 auf unserer Boule-Anlage. Boccia ist als Sportart für die Special-Olympics anerkannt. Jeden Freitag treffen sich die Spieler in der Zeit von 17.00  bis  19.00 Uhr auf der Boule-Anlage. Interessierte können jederzeit einsteigen.

Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit zwischen der BSG und unserer Tennisabteilung.

 

 

Eingangsschild Clubhaus

Aufgrund der Initiative unserer Clubhaus Pächter Anne und Michael haben seit einiger Zeit ein neues Clubhaus – Schild im Eingangsbereich unserer Tennisanlage. Vielen Dank für die Unterstützung.

Doppelturnier und Sommerfest

Am Samstag, den 28. Juli 2018 starten wir um 10.00 Uhr mit unserem diesjährigen Rolf Buschmann -Doppelturnier.

Unser Sommerfest beginnt nach Beendigung des Turniers  um ca. 19.00 Uhr mit Live-Musik und vielen Aktionen.

EinladungSommerfest2018

„Tennis für alle“

Der Startschuss zu unserer Kooperation mit der Behinderten-Sportgemeinschaft Essen e.V.  (BSG) ist gefallen. Am Freitag, den 18. Mai 2018 schlugen die Tennis-Interessierten der BSG erstmalig auf unserer Anlage auf.

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Vorhaben umsetzen können. Unsere Tennisabteilung will damit einen Beitrag zur Inklusion im Tennissport leisten. Wir hoffen, dass wir dieses Projekt in Zukunft weiter entwickeln  können.

Unsere 5 neuen Mitglieder sowie weitere Vertreter der BSG, angeführt von der BSG-Vorsitzenden Frau Jutta Wagner, wurden von einer Reihe von Mitgliedern unserer Tennisabteilung begrüßt. Nach dem ersten Training stand ein gemeinsames Waffel-Essen an.

Die BSG-Gruppe wird  immer freitags ab 17.00 Uhr auf der Anlage trainieren. Wir hoffen darüber hinaus, dass wir weitere Interessenten finden, die bei unserem Projekt „Tennis für alle“ zukünftig mitmachen möchten.

Herren 55 siegen in Rheinbach

Unsere Regionalliga Mannschaft H 55 haben gestern das Spiel beim bisherigen Spitzenreiter TC Sportpark RW Rheinbach mit 5-4 gewonnen. Nach den Einzeln führte unsere Mannschaft bereits mit 4-2.  Henri de Wet, Detlef Hungerberg, Maris Rozentals  und Peter Schreckenberg gewannen alle ihre Spiele souverän in zwei Sätzen.  Nur Fernando Luna und Axel Goike mussten sich an diesem Tag geschlagen geben.

Zahlreiche „Tus-Fans“ verfolgten die Spiele in Rheinbach. Aufgrund des Dauerregens wurden alle Spiele in der Halle des Sportparks ausgetragen.

Damit führt die Mannschaft H 55 derzeit die Tabelle in der Regionalliga mit 8-0 Punkten an. Das nächste Heimspiel findet am Samstag, den 09. Juni 2018 ab 13..00 Uhr gegen den TK BW Aachen statt.

Das Bild zeigt Fernando Luna und Anders Järryd (Mitte der 80 er Jahre einer der erfolgreichsten schwedischen Tennisspieler)  vor Beginn ihres Matches.

 

Tennis Damen

Ein Teil unserer Tennis-Damen verreiste auch in diesem Jahr kurz vor Beginn der Sommer-Saison. Diesmal ging die Reise zur griechischen Insel Kreta. Die Damen verbrachten dort eine eine tolle Zeit mit sehr viel guter Laune und Sonnenschein.

Wie auf dem Foto erkennbar, war die Vorfreude im Düsseldorfer Flughafen vor dem Abflug nach Kreta groß.  Eine Fortsetzung soll in 2019 folgen.

„Blutsee“ im Clubhaus

Im Rahmen unseres diesjährigen Mottos „Tennis trifft Kultur“ fand am Freitag, den 13. April 2018 in unserem Clubhaus eine Lesung mit dem Essener Autor von Regionalkrimis –  Daniel Raifura –  statt.

Über 50 Krimi-Fans hatten sich zu einem spannenden Lesungsabend versammelt. Im Anschluss an die Lesung servierten unsere Clubhaus Pächter allen einen zünftigen Ruhrgebietsimbiss.

Ein gelungener Auftakt unserer Veranstaltungsreihe  „Tennis trifft Kultur“.  Weitere Aktionen folgen…….

Clubhaus TuS 84/10, Friedrich-Lange-Str.
Autorenlesung von Daniel Raifura

Clubhaus TuS 84/10, Friedrich-Lange-Str.
Autorenlesung von Daniel Raifura
Der Autor Daniel Raifura

Quelle Borbeck Kurier Essen, Fotos:Debus-Gohl

Schnupperangebote für Neu- und Wiedereinsteiger

Für alle Tennis-Neueinsteiger sowie für alle, die zukünftig den Tennissport wieder ausüben wollen, bieten wir interessante Angebote. Zum Beispiel kostenloses Schnuppertraining und verschiedene Neueinsteiger-Angebote (für Erwachsene, Jugendliche, Studenten und Azubis). Auch bieten wir ein Angebot für eine passive Mitgliedschaft an.

Senden Sie uns eine E-Mail unter “ info@tus8410-tennis.de “ oder rufen Sie uns an (auch unter 0172-6442597).

Wir freuen uns sehr auf Ihr Interesse.

Tennis trifft Kultur

Dem letztjährigen Projekt „Tennis trifft Umwelt“ im Rahmen eines Bürgerprojektes zur Auszeichnung „Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017“ folgt im Jahr 2018 für alle Mitglieder der Tennisabteilung TuS 84/10 sowie allen Freunden und Interessierten das neue Projekt „Tennis trifft Kultur“.
Weiterlesen

Vizemeister

Die Tennisabteilung TuS 84/10 hat mit Peter Schreckenberg einen neuen Vizemeister.

Bei der „50. Nationale Tennis Hallenmeisterschaften von Deutschland 2018 für Seniorinnen und Senioren“ in der letzten Woche in Essen erreichte Peter Schreckenberg nach starken Vorrundenspielen das Endspiel in der Altersklasse Herren 60.

Sein Gegner war der an Nummer 4 gesetzte Olaf Harder vom SV Großburgwedel, der das Endspiel knapp mit 7:5 und 6:2 für sich entscheiden konnte.

Gerade im ersten Satz hatte Peter Schreckenberg großes Pech. Beim Stande von 5:6 unterliefen ihm leider einige Doppelfehler.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch für diese Leistung.

Clubhaus Gastronomie

Unsere langjährigen Clubhaus-Pächter Monika und Dieter Schtikowski gehen ab dem 01. April 2018 in den wohlverdienten Ruhestand. Am letzten Samstag hatten Monika und Dieter die Mitglieder unserer Tennisabteilung  zu einer Abschiedsfeier eingeladen.

Eine große Anzahl von Mitgliedern feierten einen gelungenen Ausstand.

Ein herzliches Dankeschön an Monika und Dieter für die tolle Arbeit in den letzten Jahren. Glücklicherweise bleiben sie uns als Mitglieder der Tennisabteilung TuS 84/10 erhalten.

„SauberZauber“

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Tennisabteilung an der Aktion „SauberZauber“, die wiederum von der Ehrenamt Agentur Essen e.V. organisiert wurde. Ausgestattet mit Zangen, Säcken, Handschuhen etc. wurde am gestrigen Samstag bei frühlingshaften Temperaturen rund um unserer Tennisanlage auf den öffentlichen Grünflächen kräftige Müll und Unrat gesammelt.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: neben einer Reihe von Müllsäcken wurden die Reste eines Staubsaugers und eines  Holzkohlegrills, ein Gartenstuhl sowie ein kaputter Regenschirm gefunden

Nach Abschluss der Aktion wurde gemeinsam eine Suppe im Clubhaus gegessen.

Vielen Dank an alle Beteiligten. Beim 14. „SauberZauber“ wollen wir wiederum mitmachen.

TuS-Skat-Turnier

Das 29. TuS-Skat-Turnier am letzten Samstag in unserem Clubhaus war wieder einmal ein voller Erfolg.

Organisator Klaus Grewer konnte wiederum ein volles Haus verzeichnen. 45 Teilnehmer hatten sich gemeldet, die in zwei Runden bis zum frühen Abend die Gewinner ausspielten.

Bei der 29. Auflage siegte Rainer Marjoczyk vor Harald Hoppensack und Klaus Grewer.

Die ersten Anfragen für das 30. TuS-Skat-Turnier liegen bereits vor……..

Sauber Zauber

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Aktion „SauberZauber“  teil.

Treffpunkt ist am Samstag, den 10. März 2018 um 11.00 Uhr auf unserer Anlage.

Handschuhe, Zangen etc. liegen für die Teilnehmer bereit.

 

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung unserer Tennisabteilung fand in diesem Jahr am Freitag, den 23.02.2018 statt. Nach den einzelnen Berichten des Vorstandes und der Kassenprüfer wurde der Vorstand von den zahlreich vertretenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

Im Anschluss fand die satzungsgemäße Wahl des 2. Abteilungsleiters, des Kassenwarts und des Geschäftsführers statt. Alfred Klinger, Traudi Tschallener und Jürgen Diedrich wurden in Ihren Ämtern bestätigt und von der Versammlung ohne Gegenstimmen erneut gewählt.

Zum Abschluss wurde die Ehrung der Jubilare vorgenommen. In diesem Jahr wurden Peter Weiss und Rainer Schulze für ihre 40-jährige Mitgliedschaft sowie Karl-Heinz Backes für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der vierte Jubilar, Rainer Adam, wird nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub geehrt.

Herren 55 – Niederrheinmeister

Auch in diesem Jahr waren unsere Herren 55 in der Winterhallenrunde 2017/2018 erfolgreich.

Die Mannschaft wurde – ohne Niederlage – souverän mit 29:1 Matchpunkten Niederrheinmeister.

Mit der Besetzung Axel Goike, Peter Schreckenberg, Thomas Drees, Joachim Sieg, Patrick Marteijn und Hardy Mans sicherte sich die Mannschaft den Erfolg..

Herzlichen Glückwunsch!

International German Seniors Open – Sieger H 55 Axel Goike

In der letzten Woche wurde im Tennis-Zentrum Essen das „International German Seniors Open“ Turnier ausgetragen.

Am frühen Donnerstag, den 01.02.2018 fand das Endspiel der Herren 55 statt, das Axel Goike aus unserer Regionalliga-Mannschaft sicher in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:3 gegen Andreas Blanck aus Berlin-Zehlendorf gewann.

Großer Erfolg beim Aktionstag

Am 1. Advent herrschte in unserem Clubhaus großer Andrang. Zum 5. Male hintereinander hatten Monika und Dieter Schitkowski einen Aktionstag zu Gunsten des Vereins „Aktion Lichtblicke“ organisiert.

Auch in diesem Jahr wurden durch Monika und Dieter wieder viele Plätzchen und von Mitgliedern Kuchen gebacken. Natürlich durften Grillwürste und Glühwein nicht fehlen.

Der Einsatz hat sich wieder einmal sehr gelohnt. In diesem Jahr kann durch den Verkauf und durch zusätzliche Spenden  die Rekordsumme in Höhe von 1.000,00 Euro dem Verein „Aktion Lichtblicke“  überwiesen werden.

Obwohl Monika und Dieter im nächsten Jahr in den wohlverdienten Ruhestand gehen, soll der Aktionstag auch in 2018 fortgeführt werden. Fortsetzung folgt also……….

 

TuS – Skat -Turnier

Am letzten Samstag wurde von unserem Mitglied Klaus Grewer das 28. TuS-Skat-Turnier in unserem Clubhaus durchgeführt.

Auch bei diesem Turnier war das Interesse wieder einmal groß. Insgesamt hatten sich 47 Teilnehmer gemeldet, die den Sieger in zwei Runden ausspielten. Zwischen den beiden Runden verwöhnte unsere Clubwirtin Monika Schitkowski alle mit Hähnchen in Currysauce.

In diesem Jahr gewann Norbert Kurtenbach vor Wolfgang Keuser und Theo Geilen.

Das Turnier war wieder einmal eine runde Sache. Die 29. Auflage des Skat Turniers folgt bestimmt……

Oktoberfest

Auch in diesem Jahr wurde unser Saisonabschluss im Rahmen eines Oktoberfestes durchgeführt.

Über 70 Mitglieder und Gäste feierten bei toller Stimmung. Dafür sorgte unsere Band an diesem Abend mit ihrer Musik.

Ein gelungener Abend für alle. Das Oktoberfest 2018 ist bereits fest eingeplant.

Aktion Lichtblicke

Am Sonntag, den 03. Dezember 2017 (Beginn 13.00 Uhr) wird zum 5. Male die „Aktion Lichtblicke“ in unserem Clubhaus veranstaltet.

Der Reinerlös wird dem Verein Aktion Lichtblicke gespendet.

Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Wir hoffen sehr, dass wieder ein interessanter Spendenbetrag zusammen kommt.

 

Oktoberfest

Vizemeister

Unsere Herren-Mannschaft 55 wurde am letzten Wochenende bei der Finalrunde zur Deutschen Vereinsmeisterschaft Vizemeister !

Aufgrund des Dauerregens am Samstagvormittag musste das Halbfinale in der Halle ausgetragen werden. Nach den Einzel stand es gegen den THC Neumünster 3:3. Die Doppel mussten entscheiden. Beim Stande von 4:4 fiel die Entscheidung im 3. Doppel. In einem Tennis-Krimi gewann unser Duo Peter Schreckenberg und Patrick Marteijn im Match-Tie-Break 10:7. Somit war das Finale am Sonntag erreicht. Riesenjubel bei der Mannschaft und den zahlreichen mitgereisten Fans.

Am Finaltag verteidigte die Mannschaft aus Eschborn erfolgreich ihren Titel aus dem Vorjahr, zumal sich auch bei uns Fernando Luna und Maris Rozentals während ihrer Einzel verletzten, und ihre Spiele nicht beenden konnten.

Als zweitbeste Mannschaft Deutschlands bei den Herren 55 traten alle zufrieden die Heimreise an. Wieder ein toller Erfolg für unsere Tennisabteilung. Bei der Siegerehrung sagte Mannschaftsführer Thomas Drees: „Im nächsten Jahr wollen wir wiederkehren“.

TuS 84/10 freut sich darauf…….

 

 

Vereinsleben

Am 18. August d.J. traten insgesamt 25 Frauen unserer Tennisabteilung eine Fahrt nach Duisburg an.

Dort stand ab 11.00 Uhr eine gemeinsame Hafenrundfahrt an. Nach dieser 2-stündigen Rundfahrt ging es in ein Brauhaus im Duisburger Innenhafen.

Leider spielte das Wetter an diesem Tag nicht mit. Trotz zwischenzeitlicher heftiger Regenschauer war die Stimmung prächtig. Auf einige Cocktails und anderen leckeren Getränken wurde nicht verzichtet.

TuS Boule-Turnier

Am 12. August d.J. wurde das 8. TuS Boule-Turnier auf unserer Anlage durchgeführt. Nach einem verregneten Vormittag hörte der Regen gegen 14.00 Uhr auf, so dass das Turnier pünktlich beginnen konnte.

Die Organisation des Turniers stand wieder einmal unter der Leitung von Klaus Grewer. Insgesamt 12 Mannschaften spielten um den Turniersieg. Nach Abschluss der Vorrunde wurde gemeinsam im Clubhaus gegessen. Nach dieser Stärkung wurde die Endrunde ausgetragen. Platz 1 belegte hierin das Team mit Ulla Hoffmann, Didi Hoffmann und Jari Sturm.  2. Sieger waren Dorothee Hegemann, Christel Hildebrandt sowie Frank Wollenin.  3. Sieger waren Uschi Schulze, Peter Weiss und Werner von der Stein.

Alle Beteiligten hatten wieder sehr viel Spaß an diesem Turnier.

Das 9. TuS Boule-Turnier wird sicherlich folgen…….

Deutsche Vereinsmeisterschaft Herren 55

Die Finalrunde „Deutsche Vereinsmeisterschaft Herren 55“ findet in diesem Jahr am 02. und 03. September auf der Anlage des TC GW Gräfelfing in Gräfelfing statt. Spielbeginn: Samstag, 02.09.2017 um 10.00 Uhr.

Neben unserer Mannschaft sind die Vereine TC GW Gräefelfing, THC Neumünster und Tennis 65 Eschborn qualifiziert.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg.

Einladung zur „Grünen TuS-Radtour“

Rolf-Buschmann Doppelturnier

Beim gestrigen Doppelturnier auf unserer Anlage herrschte bei schönem Tennis-Wetter eine gute Stimmung bei allen Beteiligten.

Neben Mitgliedern unserer Tennisabteilung waren auch diesmal wieder eine Reihe von Gästen anderer Tennisvereine mit dabei. Die Endspiele wurden am späten Nachmittag ausgetragen. Das Turnier war auch in diesem Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung.

Die Finalisten nach der Siegerehrung…..

Unsere Herren 55 sind „Westdeutscher Meister“

Zum vierten Male in Folge wurde unsere Mannschaft „Westdeutscher Meister“. Alle Spiele in der Regionalliga wurden gewonnen. Damit wurde auch wieder die Teilnahme zur Endrunde an der „Deutschen Vereinsmeisterschaft“ geschafft, die Anfang September diesen Jahres stattfinden wird. Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft!

Für die Endrunde zur „Deutschen Vereinsmeisterschaft“ haben sich auch die Mannschaften des TC Grün Weiß Gräfelfing, THC Neumünster  und der Tennis 65 Eschborn qualifiziert.

Egal wie die Endrunde für unsere Herren 55 ausgehen wird, gefeiert wird am 21. Oktober 2017 – am Tag unseres Oktoberfestes – auf jeden Fall. Auch der Aufstieg unserer Herren 60 in die Niederrheinliga  wird natürlich an diesem Tag gefeiert.

Diese Spieler haben die Meisterschaft gewonnen:Fernando Luna, Axel Goike, Detlef Hungerberg, Peter Schreckenberg, Maris Rozentals, Thomas Drees, Patrick Marteijn, Bernd Wolschke und Joachim Sieg.

 

Einladung Doppelturnier und Sommerfest

Aufstieg in die Niederrheinliga

Der erste Erfolg für unsere Tennisabteilung in dieser Saison ist unter Dach und Fach. Nachdem unsere Herren 60 am gestrigen Sonntag ihr Spiel gegen die Mannschaft von DSD Düsseldorf 2 mit 7-2 gewonnen hatte, steht nun endgültig der Aufstieg in die Niederrheinliga fest.

Herzlichen Glückwunsch. Eine tolle Leistung.

Unsere Regionalliga-Mannschaft Herren 55 siegte bereits am Samstag mit 9-0 gegen den TC RW Hangelar. Damit könnte am nächsten Samstag  (01. Juli 2017 ab 13.00 Uhr) beim letzten Heimspiel der laufenden Saison der nächste große Erfolg in diesem Jahr eingefahren werden: zum vierten Male hintereinander „Westdeutscher Meister“.

 

 

Damen 55 und Herren 60 erfolgreich

Unsere Damenmannschaft 55 war gestern beim Heimspiel in der 2. Verbandsliga gegen den TC Blau Weiss Wickrath mit 7-2  erfolgreich. Bereits nach den Einzeln stand der Sieg fest, da alle Einzelspiele souverän gewonnen wurden.

Einen Tag zuvor konnten unsere Herrn 60 in der 1. Verbandsliga ihren 4. Sieg in Folge verzeichnen. Gegen den TC GWG Krefeld gab es einen 6-3 Sieg. Damit führt die Mannschaft mit 4 Punkten und 28.8 Matchpunkten die Tabelle an. Am letzten Spieltag (Heimspiel am Sonntag, den 25.06.2017 gegen DSD Düsseldorf 2) kann der Aufstieg in die Niederrhein-Liga perfekt gemacht werden !

Mehr lesen